Abmahnung der Motion E-Services GmbH durch Rechtsanwälte CBH wegen unberechtigter Nutzung von Lichtbildern bei ebay

Abmahnung der Motion E-Services GmbH durch Rechtsanwälte CBH wegen Nutzung dreier Fotografien bei ebay. Meiner Kanzlei liegt eine urheberrechtliche Abmahnung der Rechtsanwälte CBH im Auftrag der Motion E-Services GmbH vor. Die Abmahnung wird damit begründet, dass die Mandantin ohne Rechteinräumung die ausschließlichen Nutzungsrechte an drei Fotografien der Firma Motion E-Services GmbH verletzt hat. Gefordert werden… Abmahnung der Motion E-Services GmbH durch Rechtsanwälte CBH wegen unberechtigter Nutzung von Lichtbildern bei ebay weiterlesen

Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für Warner Bros. Entertainment GmbH wegen des Films „The Lego Movie“

Die Rechtsawnälte Waldorf Frommer versenden Abmahnungen wegen des Films „The LEGO Movie“ für die Warner Bros. Entertainment GmbH. Mit der Abmahnung werden im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Ersatz der Rechtsgebühren in Höhe von insgesamt 815,00 Euro geltend gemacht. Den abgemahnten Anschlussinhabern wird eine Urheberrechtsverletzung an dem dem Film „The… Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer für Warner Bros. Entertainment GmbH wegen des Films „The Lego Movie“ weiterlesen

Keine fristlose Kün­digung nach 23 Jahren wegen des Diebstahls von vier Brötchen

Die fristlose Kündigung einer Krankenschwester nach 23 Dienstjahren, wegen des Diebstahls von acht halben belegten Brötchen, war unwirksam, da die fristlose Kündigung unverhältnismäßig gewesen ist. Die hat das Arbeitsgericht Hamburg am 10.07.2015, Aktenzeichen 27 Ca 87/15 in einem Urteil festgestellt. Eine Krankenschwester hatte acht halbe belegte Brötchen entwendet und diese Brötchen mit Ihren Kollegen verzehrt, obwohl die… Keine fristlose Kün­digung nach 23 Jahren wegen des Diebstahls von vier Brötchen weiterlesen

Abmahnung des Films „Kidnapping Freddy Heineken“ der Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der Splendid Film GmbH

Die Splendid Film GmbH, vertreten durch die Rechtsanwälte Sasse & Partner, versendet Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an dem Film „Kidnapping Freddy Heiniken“. Obwohl der Schaden genau aufgeschlüsselt wird und mit einem Betrag von insgesamt 1.471,72 € endet, wird das Angebot unterbreitet, die genannten Geldersatzansprüche gegen Zahlung einer Pauschale von 800 € abzugelten. Gefordert wird  zudem die Abgabe einer… Abmahnung des Films „Kidnapping Freddy Heineken“ der Rechtsanwälte Sasse & Partner im Auftrag der Splendid Film GmbH weiterlesen

Abmahnung der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag der Elite Film AG „The Dead Lands“

Meiner Kanzlei liegt eine aktuelle Abmahnung der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft für die Elite Film AG in Bezug auf den Film „The Dead Lands“ vor. Den betroffenen Anschlussinhabern wird von der angeblichen Rechteinhaberin Elite Film AG vorgeworfen, das urheberrechtlich geschützte Filmwerk „The Dead Lands“ nach einem illegalen Download von einem Filesharingnetzwerk Dritten durch einen Upload öffentlich zugänglich… Abmahnung der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag der Elite Film AG „The Dead Lands“ weiterlesen

Abmahnung The Big Bang Theory „The Expidition Approximation“ durch Warner Bros

Aktuell liegt mir eine Abmahnung der Waner Bros Entertainment GmbH an TV-Folge „The Big Bang Theory – The Expidition Approximation“, durch die Kanzlei Waldorf Frommer vor. Von den Rechtsanwälten Waldorf Frommer wird für Ihre Mandantin der Warner Bros Entertainment GmbH ein Abgeltungsbetrag in Höhe von 469,50€ gefordert. Dem Betrag liegt ein pauschaler Lizenzschadensersatz in Höhe… Abmahnung The Big Bang Theory „The Expidition Approximation“ durch Warner Bros weiterlesen

In einem Fall von Cybermobbing erstreitet die Kanzlei Rüsberg ein Schmerzensgeld in Höhe von 2.000,00 € für die Betroffene

In einem Fall von Cybermobbing erstreitet die Kanzlei Rüsberg ein Schmerzensgeld in Höhe von 2.000,00 € für die Betroffene vor dem Landgericht Bochum (Aktenz. I-3 O 267/14). Die Mandantin selbst noch minderjährig hatte ihrem damaligen Freund als Liebesweis ein Bild mittels des Messengerdienstes „WhatsApp“ übersandt, was sie mit unbekleideten Oberkörper zeigte. Nach einiger Zeit hat… In einem Fall von Cybermobbing erstreitet die Kanzlei Rüsberg ein Schmerzensgeld in Höhe von 2.000,00 € für die Betroffene weiterlesen

Abmahnung wegen Nutzung eines Bildes der Corbis GmbH vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer

Mir liegt ein Schreiben der Rechtsanwälte Waldorf Frommer vor, indem eine Urheberrechtsverletzung wegen der Nutzung  eines Bildes der Rechteinhaberin “Corbis GmbH” abgemahnt wird. Das Besondere an der Abmahnung ist, dass es sich um ein Bild handelt, welches die Mandanten von dem Dienstleister „strato AG“ übernommen hatten, als sie ihre Webseite vor mehreren Jahren eingerichtet haben.… Abmahnung wegen Nutzung eines Bildes der Corbis GmbH vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer weiterlesen

Abmahnung TV- Serie “The Walking Dead” durch Sasse & Partner

Mir liegt eine aktuelle Abamhnung der Rechtsanwälte Sasse & Partner aus Hamburg vor. Abgemahnt wir die TV-Folge “The Walking Dead Staffel 5 folge 5”. der Rechteinhaberin WGV Medien GmbH. Die Abmahnung ist mit einer strafbewehrten Unterlassungserklärung versehen. Außerdem wird der abgemahnte Anschlussinhaber aufgefordert, einen pauschalen Vergleichsbetrag in Höhe von 800,00 Euro zur Abgeltung aller Ansprüche… Abmahnung TV- Serie “The Walking Dead” durch Sasse & Partner weiterlesen

Abmahnung der Petra Heide wegen unberechtigter Nutzung von Fotos auf ebay

Mir liegt eine aktuelle Abmahnung der Fotografin Petra Heide aus Aidenbach vor. Frau Heide macht als Urheberin von Lichtbildern einen Unterlassungsanspruch und einen Schadensersatzanspruch für die unberechtigte Nutzung von 32 Bildern eines Mandanten, der diese Fotos auf dem Internetportal ebay für private Verkäufe verwendet hat, geltend. Als Schadensersatzbetrag fordert sie für  32  Bilder jeweils 60,00… Abmahnung der Petra Heide wegen unberechtigter Nutzung von Fotos auf ebay weiterlesen