Abmahnung The Big Bang Theory „The Expidition Approximation“ durch Warner Bros

Aktuell liegt mir eine Abmahnung der Waner Bros Entertainment GmbH an TV-Folge „The Big Bang Theory – The Expidition Approximation“, durch die Kanzlei Waldorf Frommer vor.

Von den Rechtsanwälten Waldorf Frommer wird für Ihre Mandantin der Warner Bros Entertainment GmbH ein Abgeltungsbetrag in Höhe von 469,50€ gefordert. Dem Betrag liegt ein pauschaler Lizenzschadensersatz in Höhe von 300,00€ zugrunde sowie Aufwendungsersatzansprüche (RA-Gebühren) in Höhe von 169,50€  nach einem Gegenstandswert in Höhe von 1.300,00€.

Hinsichtlich der geltend gemachten Kosten ist die Frage zu klären, ob eine Haftung des Anschlussinhabers entkräftet werden kann. Insoweit sollte ein Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht zur Beratung aufgesucht werden.
Es sollte in jedem Fall vermieden werden, die vorformulierte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen, da diese nach meiner Auffassung  nachteilig formuliert ist.  Das Ignorieren einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer ist kein guter Rat, da andernfalls die Gegenseite eine einstwelige Verfügung oder Unterlassungsklage erheben kann. In diesem Fall fallen dann ganz erhebliche Rechtsanwalts- und Gerichtskosten an, so dass eine schnelle Beauftagung eines Fachanwalts in diesem Bereich sinnvoll ist.

Über den Author